Asphaltsanierung

 
Alle Sanierungen gemäß M SNAR und ZTV BEA-StB 
 
 
Beseitigung von Schadstellen in Asphaltdecken mittels TOK - Fill.
 
TOK - Fill erfüllt höchste Belastungsansprüche auf Straßen mit höchster Verkehrsbelastung, 
auf Nebenstraßen, auf Parkplätzen und auf industriellen Verkehrsflächen. Die Gewährleistung 
beträgt zwei Jahre. 
 
Einbau von Glasvliesgewebe TOK Armabit als Asphaltbewehrung
zur Rissüberdeckung und zur Verhinderung von Spurrinnen in Fahrbahnen und anderen Flächen. 
 
Herstellen von dauerhaften, abriebfesten und wetterbeständigen Beschichtungen zur Überbrückung von feinen Rissen oder als Ausgleich von geringen Unebenheiten. 
 
Niveauausgleich bei Einläufen, Schachtabdeckungen und bei Unebenheiten mittels einer kaltverarbeitenden Reparaturmasse.
 
Oberflächenversiegelung von Asphaltflächen bzw. Auffrischung gealterter Asphaltdeckenschichten mit einer lösemittelhaltigen Porenfüllmasse.
 
Aufbringen einer Fertigschlämme auf Basis einer Bitumenemulsion zur Versiegelung von rauen und offenporigen Asphaltschichten.
 
Flächensanierung bei Haarrissen oder netzartigen Rissen mit einer lösungsmittelfreien, polymermodifizierten Bitumenemulsion.